02.07.2013

Blumenkarten

Als ich letztens bei Scrapbook-Werkstatt bestellt habe, gab es auf Blumen von Prima einen Preisnachlass. Ich habe einige gekauft, obwohl ich sonst kaum welche auf den Karten verwende (warum auch immer). Jetzt aber :)

Im Hintergrund ist ein Umschlag für die Karte
DSC_6507.jpg DSC_6514.jpg

Die Vorlage für diese Kartenschachtel war eine Schokoverpackung, die ich vorsichtig auseinander genommen habe (ich glaube, sie war vom Lidl).
Das Papier ist von Teresa Collins. In letzter Zeit macht sie so schöne Papiere. Ich bin gespannt, was es Neues von ihr auf der kommenden CHA gibt.
DSC_6555.jpg

DSC_6548.jpg

Die Blume habe ich noch mit Glimmer Mist bearbeitet.
DSC_6547.jpg



Kommentare:

  1. Ohhh, die ist aber schick geworden! Sehr edel!
    Und der Umschlag dazu gefällt mir ebensogut.

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Karten sind wunderschön!
    Irgendwann sende ich dir meine Adresse ...
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ganz wunderschöne und sommerlich leichte Karten.
    Ich bin ganz entzückend.

    Lieben Dank für die vielen netten Kommentare auf meinem Blog.
    Ich hab mich sehr über deine positive Resonanz gefreut.

    Liebste Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe liebe liebe deine Karten und all deine
    anderen Werke. So zart, so liebevoll gearbeitet...
    Ich würde dir dabei zugern mal über die Schulter schauen...
    einfach wunderschön

    AntwortenLöschen
  5. Wunderwunderschön - wie Steffi schon sagte: die Zartheit und Liebe machen die Karten zu etwas ganz Besonderem.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich bin ja so gar nicht der Scrapper, der Blumen nutzt...aber wenn ich deine zarten, wunderschönen Karten sehe, könnte ich glatt schwach werden.

    Deine beiden Karten gefallen mir supergut, auch das Format ist toll so länglich....

    Danke für diese wunderschöne Inspiration.

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen